Aktuelles

Hyster stellt neuen Gabelhubwagen mit Li-Ionen-Batterie vor

Für Lasten bis zu 1,5 Tonnen

Ultrakompakt, leicht und wendig: Hyster Europe stellt einen neuen Elektro-Gabelhubwagen mit Lithium-Ionen-Batterie vor. Im Gegensatz zu herkömmmlichen manuell betriebenen Gabelhubwagen kann mit dem PC1.5 die Effizienz deutlich gesteigert werden. Vor allem Betriebe mit kleinem Fuhrpark profitieren davon: Die Elektro-Gabelhubwagen sind einfach zu warten und jederzeit einsatzbereit.

Hyster Elektrogabelhubwagen



Der PC1.5 untersützt den Fahrer im Vergleich zu einem herkömmlichen Handgabelhubwagen beim Fahren, Senken und Heben. Auch an Steigungen und Gefällen erbringt er eine gute Leistung, ohne dass der Bediener Kraft aufwenden muss. Dank des kompakten und widerstandsfähigen Chassis ist der Hubwagen auch für den Einsatz auf engstem Raum geeignet - fast ohne Wartungsaufwand. Er verfügt über wartungsfreie Komponenten wie einen bürstenlosen Antriebsmotor, einen robusten Stahlrahmen und natürlich die Lithium-Ionen-Batterie. Das Antriebsrad kann innerhalb von 60 Sekunden ausgestauscht werden.